Nähere Angaben zu den Autor/innen

Schulz, Andreas, Universität zu Köln, Institut für Physik und ihre Didaktik Universität Bonn, Argelander-Instut, Deutschland