Naturwissenschaftliches Denken im Lehramtsstudium – Computeradaptive Leistungsmessung

Volker Brüggemann, Volkhard Nordmeier

Abstract


Die Durchführung von Leistungstests zur Kompetenzmessung hat häufig das Problem eines sehr hohen Zeitaufwands. Als Folge werden Kompetenzen zwar in Forschungsprojekten untersucht, je-doch kaum zur inhaltlichen Sicherung der Lehrqualität an Hochschulen herangezogen. Computer-adaptive Messverfahren ermöglichen eine weitaus effizientere Messung und somit einen praktikab-len Einsatz von Leistungstests in Evaluationsszenarien.
Im ersten Teil dieses Beitrags werden das Projekt ValiDiS sowie das dort eingesetzte Instrument zur Messung naturwissenschaftlichen Denkens vorgestellt. Im Anschluss daran werden adaptive Test-verfahren theoretisch vorgestellt. Im dritten und vierten Teil werden die bereits erfolgte Umsetzung eines computeradaptiven Multistage-Tests sowie die geplante Testerprobung skizziert.

Schlagworte


Adaptiver Test; Leistungsmessung; Naturwissenschaftliches Denken

Volltext:

Beitrag DD 02.27


© 2010-2018 Internetzeitschrift: PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung (ISSN 2191-379X) - Einstiegsseite