Der PraQ: Ein Instrument zur Einschätzung von Praktikumsqualität – Skriptqualität

Daniel Rehfeldt, Volker Brüggemann, Volkhard Nordmeier

Abstract


Um naturwissenschaftliche Experimentierpraktika verlässlich evaluieren zu können, wurde an der FU Berlin der PraQ-Fragebogen entwickelt. Dieses Instrument dient der fächerübergreifenden Qualitätssicherung von Laborpraktika und befindet sich derzeit in der Validierungsphase. Als Teil des Validierungsprozesses wurden die Teilskalen »Skriptqualität für die Versuchsvorbereitung« und »allgemeine Skriptqualität« in einer quantitativen Studie mit Studierenden und ExpertInnen untersucht. Für beide Skalen konnte so erfolgreich eine Inhaltsvalidierung vorgenommen werden.

Bezüglich der Konstruktvalidität lieferten die Ergebnisse Hinweise auf mögliche Optimierungen im weiteren Entwicklungsprozess. 


Schlagworte


Praktika; Skript; Versuchsanleitung

Volltext:

Beitrag DD 09.06


© 2010-2016 Internetzeitschrift: PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung (ISSN 2191-379X) - Einstiegsseite