High Speed - slow motion: Experimente unter der (Zeit-)lupe

Michael Vollmer, Klaus-Peter Möllmann

Abstract


Hochgeschwindigkeitsaufnahmen physikalischer Phänomene erforderten früher sehr teures Equipment. Dank digitaler Kameratechnik wird es zunehmend erschwinglich. Im Folgenden wird ein Experiment beispielhaft beschrieben sowie eine Literaturübersicht gegeben.

Schlagworte


Hochgeschwindigkeitskamera

Volltext:

Beitrag DD 10.01


© 2010-2016 Internetzeitschrift: PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung (ISSN 2191-379X) - Einstiegsseite