Die Entfernung des Mondes und die Größe der Erde. Ergebnisse zweier internationaler Beobachtungsprojekte

Udo Backhaus

Abstract


Im Jahr 2009, dem Internationalen Jahr der Astronomie IYA2009, wurden zwei internationale Beobachtungsprojekte angeregt und durchgeführt.  Sie hatten zum Ziel, Menschen auf der ganzen Welt anzuregen, die Bewegungen von Sonne und Mond im Laufe einiger Wochen bewusst wahrzunehmen.  Im Zentrum der Projekte standen gemeinsame Beobachtungstage, an denen die Position der Sonne über dem lokalen Horizont gleichzeitig möglichst genau gemessen bzw. der Mond vor dem Hintergrund des Sternenhimmels fotografiert wurde.  Der Vergleich der international gewonnenen Ergebnisse machte die Kugelgestalt der Erde und die endliche Entfernung des Mondes sichtbar.  Die quantitative Auswertung ergab die Größe der Erde und einen Näherungswert für die Entfernung des Mondes.

Schlagworte


Internationale Kooperation; Astronomische Messung; Erdradius; Mondentfernung



© 2010-2016 Internetzeitschrift: PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung (ISSN 2191-379X) - Einstiegsseite