Vergleich und Analyse der Sachstruktur von Realschulbüchern in Teilbereichen der Mechanik

Ingo Fließer, Thomas Wilhelm

Abstract


Im Mechanikunterricht wird traditionell bei der Einführung der Kraft der statische Aspekt betont. Die dynamischen Aspekte sowie die kinematischen Größen werden dann meist nur anhand eindimensionaler Bewegungen behandelt. Seit knapp 40 Jahren werden jedoch bereits andere Sachstrukturen formuliert und weiterentwickelt – die aber bisher z.T. kaum Eingang in die Praxis gefunden haben.

Da Schulbücher als „heimliche Lehrpläne“ gelten, sollen Ergebnisse einer Analyse von Physikschulbüchern der 7. und 8. Jahrgangstufe der bayerischen Realschule vorgestellt werden, bei der insbesondere die Sachstruktur der Mechanik analysiert wurde. Dabei wurde u.a. betrachtet, inwiefern unterschiedliche Aspekte verschiedener Sachstrukturen bei der Einführung der Kraft und bei der Behandlung der Kinematik und Dynamik betont werden. Es zeigt sich, dass es Unterschiede gibt und z.T. neue Ansätze integriert werden.

 


Schlagworte


Schulbuchvergleich



© 2010-2016 Internetzeitschrift: PhyDid B - Didaktik der Physik - Beiträge zur DPG-Frühjahrstagung (ISSN 2191-379X) - Einstiegsseite